Referenzen – Überwachung, Fachtechnische Begleitung

Abbruch eines asbestbelasteten Bürogebäudes in Leipzig  [PDF]
Die Stadt Leipzig plant den Rückbau des Bürogebäudes auf dem Gelände Zur Lehmbahn in Leipzig. Vor dem Rückbau des Gebäudes ist jedoch eine Asbestsanierung (schwach gebundener Asbest) durchzuführen. Das Projekt wurde durch unser Büro von der Erkundung bis zum Abschluss der Abbrucharbeiten bearbeitet.
„Umverlegung der Laucha“ – Teilmaßnahme: Abbruch Holzbrücke
Im Rahmen des Abschlusses und der Sanierung des Standortes der Hochhalde Schkopau soll das die Halde durchfließende Gewässer Laucha in einem Teilabschnitt verlegt werden. Als vorbereitende Maßnahme für die Umverlegung der Laucha soll eine sich auf dem Gelände der Hochhalde Schkopau befindende  Holzbrücke abgerissen werden. Die Hubert Beyer Umwelt Consult ist an Planung und Überwachung der Maßnahme beteiligt.
Sanierung Gymnasium Gorkistraße 15 und 25 in Leipzig, Überwachung der Entsorgung und der Nachweispflicht für gefährliche Abfälle [PDF]
Im Zuge der Sanierung des Gymnasiums in der Gorkistraße in Leipzig fallen unterschiedliche gefährliche Abfälle an. Unser Büro tritt hier als Verfahrensbevollmächtigter der Stadt Leipzig auf und war gleichzeitig für die Prüfung der Entsorgungsdokumente, die Überwachung der Entsorgung sowie die Durchführung von baubegleitenden Deklarations- und Kontrolluntersuchungen verantwortlich.
Sicherung ehem. Tankstelle Hans-Driesch-Str. 2, Sanierungsplanung und Bauüberwachung [PDF]
Nach Bestätigung des Sanierungsplanes für die ehemalige Tankstelle in der Hans-Driesch-Straße in Leipzig waren die notwendigen Bauleistungen auszuschreiben, die abgegebenen Angebote der Baufirmen zu prüfen sowie ein Vergabevorschlag zu erarbeiten. Die Sanierungsüberwachung war ebenso wie die Leistungsphasen 3 bis 7 Bestandteil unseres Auftrages.
Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig, Rückbau von Baracken und Garagen – Bauüberwachung [PDF]
Auch bei diesem Projekt wurden durch die Hubert Beyer Umwelt Consult GmbH die Leistungsphasen 1 bis 8, von der Erkundung der Rückbauobjekte bis zur Überwachung der Bauausführung, geleistet. Besonders zu berücksichtigen war hier der korrekte Umgang mit gefährlichen Baustoffen (schwach gebundener Asbest) sowie die ordnungsgemäße Separierung der einzelnen Chargen.
Betriebsbeauftragter für Abfall [PDF]
Von der Vattenfall Europe Generation AG sind wir seit 2014 als Abfallbeauftragter am Standort der Industriellen Absetzanlage (IAA) in Böhlen zuständig. Durch die MUEG mbH wird hier ein ehemaliger Aschespülsee mit mineralischen Abfällen verfüllt. Damit verbunden sind konkrete Qualitätsvorgaben für die einzubauenden Abfälle. Die Einhaltung der Qualitätsvorgaben wird regelmäßig durch den Abfallbeauftragten geprüft.